Nachrichten Blog

Tuberkulose

Die #Tuberkulose ist eine bakterielle #Atemwegsinfektion. Mit 4000 Neu-Infektionen pro Jahr zählt die Tuberkulose in Deutschland eher zu den seltenen Erkrankungen. Und dennoch handelt es sich um eine bedrohliche Krankheit, denn die Erstinfektion verläuft meist sehr diskret und wird von den Betroffenen kaum bemerkt. Erst, wenn das #Immunsystem geschwächt ist, kann sich der Verlauf dramatisch verschlechtern. In einem Beitrag und einem Video-Interview bei ‚Media Planet‘ können Sie sich umfassend informieren: http://bit.ly/2d0tnOV #Lungentag

1. Lungentag in Worms - Zentralveranstaltung des Deutschen Lungentags am 24.09.2016

Treffen Sie Experten und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus:

Im Tagungszentrum DAS WORMSER, Rathenaustr. 11, in Worms am Rhein erwartet die Besucher am 24. September von 9.30 bis 15.00 Uhr eine informative Veranstaltung mit

  • 5 Vorträgen namhafter Professoren

zur aktuellen Behandlung von COPD, Lungenemphysem und Asthma bronchiale.

Parallel zu den Vorträgen finden 5 praxisorientierte Workshops mit Experten zu folgenden Themen statt:

  • Husten
  • Inhalationstechniken
  • Lungensport, Atemphysiotherapie und Selbsthilfetechniken
  • Psyche und Leben mit Asthma und COPD
  • Selbsthilfe für sauerstoffpflichtige Patienten

Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten

Zu guter Letzt bietet die Tagung die Gelegenheit, um sich mit anderen betroffenen Patienten und Ihren Angehörigen zu treffen und Erfahrungen auszutauschen. Gleichzeitig werden kostenlos Lungenfunktionsmessungen, Allergieberatungen und andere Serviceleistungen angeboten. Ebenfalls kostenlos können die mobilen Sauerstofftanks aufgefüllt werden.

Der EINTRITT ist FREI.

Die 1. Lungentagung Worms ist die zentrale Veranstaltung des Deutschen Lungentages 2016. Schirmherrin ist die Deutsche Atemwegsliga e.V.

Organisator ist die Deutsche PatientenLiga Atemwegserkrankungen e.V. - DPLA
gemeinsam mit der AG Lungensport in Deutschland e.V.

Weitere Informationen (PDF):
Programm der 1. Lungentagung Worms

Präsentation zum Lungentag 2016

Ab sofort steht Ihnen folgende Präsentation für Ihren Lungentag zur Verfügung.

"Infektionen im Kindes und Jugendalter" 

Videointerview-News & Views zum Dt. Lungentag

Deutscher ‪#‎Lungentag: Lungenentzündungen
Lungenentzündungen sind vergleichsweise häufig vorkommende Erkrankungen der Lunge. Rund 200.000 Fälle von ‪#‎Lungenentzündung (‪#‎Pneumonie) werden jährlich in deutschen Krankenhäusern behandelt. Außerhalb der Kliniken bedürfen dreimal so viele Patienten (600.000) mit Lungenentzündungen einer Behandlung.
Typische Symptome der Infektionskrankheit ist der Husten. Allerdings ist Husten besonders in der kalten Jahreszeit häufig, so dass Husten allein noch nicht auf eine Lungenentzündung hindeuten muss. Kommt allerdings Fieber hinzu, sollte der Arzt konsultiert werden.
Wie es mit der Todesfallstatistik aussieht, wie Pneumonien behandelt werden und wie es um die Resistenzlage gegenüber Antibiotika steht, erfahren Sie in einen Videointerview des Deutschen Lungentages, dass Prof. Marek Lommatzsch, Rostock, mit Prof. Torsten Bauer von der Lungenklinik Heckeshorn in Berlin-Zehlendorf geführt hat: zum Videointerview

tl_files/eigene-dateien/fotos/Ikomm_Foto_zum_Videointerview.jpg

Foto: iKomm

Neuer Pressetext verfügbar! Infektionen der Lungen - Tuberkulose

Ab sofort seht ein neuer Pressetext zur Verfügung: Infektionen der Lungen - Tuberkulose 

zum Download

Videos - News & Views zum Dt. Lungentag

Organisatoren von Veranstaltungen zum diesjährigen Deutschen Lungentag gestatten wir das Einbetten des Videos in ihre eigene Lungentags-Website. Bitte senden Sie eine Mail an Lungentag@t-online.de , wir schicken Ihnen dann den Link.

Der Deutsche Lungentag informiert: Anzahl der Tuberkulose-Erkrankten steigt in Deutschland wieder

Auf dem 57. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin im März 2016 in Leipzig spielte das Thema Infektionen eine wichtige Rolle. Unter anderem rückte die Tuberkulose, deren Inzidenz in Deutschland seit Jahren rückläufig war, wieder in den Fokus des Interesses. In einem außerordentlichen Symposium zum Thema „Medizinische Aspekte der Flüchtlingssituation“, welches auf reges Interesse der Kongressteilnehmer stieß, berichtete das Robert-Koch-Institut über aktuelle epidemiologische Daten zur Tuberkulose in Deutschland. Es wurde gezeigt, dass die Anzahl der Tuberkulosefälle in Deutschland seit 2015, vor allem im Zusammenhang mit dem Zustrom von Flüchtlingen, erstmals wieder ansteigt. Auf die Notwendigkeit einer besseren Tuberkulosekontrolle, unter anderem eine effektive frühe aktive Fallfindung, wurde nachdrücklich hingewiesen. Wichtig ist hierbei auch die ausführliche Information aller Beteiligten, nicht nur der Ärzte und Schwestern, sondern auch der breiten Bevölkerung, über die Möglichkeiten der Vorbeugung, die praktische Erkennung und die Behandlung der Tuberkulose.

 

Passend dazu lautet das Thema des diesjährigen Lungentages, der an vielen Orten Deutschlands in der Zeit um den 17. September 2016 stattfinden wird, „Infektionen der Atemwege: Vorbeugen, erkennen und behandeln“. Hierbei wird auch das aktuelle Thema Tuberkulose eine Rolle spielen. Auf der Internetseite des Lungentages wird begleitend ein Video mit aktuellen und allgemeinverständlichen Informationen zum Thema „Tuberkulose“ frei verfügbar veröffentlicht werden. Weiterführende aktuelle Informationen zur Tuberkulose finden sich im Internet auf den Seiten der Robert-Koch-Institutes (www.rki.de/tuberkulose) und des Deutschen Zentralkomitees zur Bekämpfung der Tuberkulose (www.dzk-tuberkulose.de).

 

Die Planung und Realisierung der Aktionen zum Deutschen Lungentag werden durch die Sektion „Deutscher Lungentag“ in der Deutschen Atemwegsliga koordiniert. Der Sektion „Deutscher Lungentag“ gehören folgende Organisationen an:

 

Deutsche Gesellschaft für Pneumologie u. Beatmungsmedizin. e.V.

Deutsche Atemwegsliga e.V.

Deutsche Lungenstiftung e. V.

Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie

Arbeitsgemeinschaft Lungensport in Deutschland e.V.

Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst

Bundesverband der Pneumologen in Deutschland

Patientenliga Atemwegserkrankungen e.V.

Deutsche SauerstoffLiga LOT e.V.

 

 

Prof. Dr. M. Lommatzsch                                         

Sprecher des Deutschen Lungentages          

PD Dr. C. Lex

Stellv. Sprecherin des Dt. Lungentages

 

Luftpustespiele

Ab sofort sind die Luftpustespiele wieder erhältlich!

Einen Bestellschein finden Sie unter Mitmachen - Give-Aways

"Luftpost" zum Dt. Lungentag

Ab sofort können Sie die Zeitschrift "Luftpost" anfordern!

Bereitgestellt wird die Zeitschrift von der Deutschen Patientenliga für Atemwegserkrankungen e.V.

Das Angebot ist für Sie kostenlos und gilt, solange der Vorrat reicht. Bitte senden Ihre Bestellung an:

info@lungentag.de

19. Deutscher Lungentag 2016